includes/images/header/zellamsee/15743-LODGE-25.jpgincludes/images/header/zellamsee/2014_530.jpgincludes/images/header/zellamsee/2015_1499.jpgincludes/images/header/zellamsee/2015_1315.jpgincludes/images/header/zellamsee/2015_1384.jpgincludes/images/header/zellamsee/2016_531.jpgincludes/images/header/zellamsee/2010_043.jpgincludes/images/header/zellamsee/2015_1290.jpgincludes/images/header/zellamsee/2016_537.jpg

„Rien ne va plus“ – im All inclusive Wanderhotel Karwendelhof in Tirol

„Rien ne va plus“ ist nur einer von vielen französischen Ausdrücken im Casino, Wobei das letzte Wort nicht als „plus“ sondern eher als  „bleu “ ausgesprochen wird und soviel bedeutet wie „Nichts geht mehr“.

 

Nichts geht mehr trifft im All inclusive Wanderhotel Karwendelhof**** in Tirol, auf KEINEN Fall zu. Das reichhaltige Frühstücksbuffet, der Mittagssnack mit Suppe, Brotkorb uvm, das 4- gängige Abendmenü sowie Getränke bis 22: 30 lassen keine Wünsche offen und sollte einmal wirklich nichts mehr gehen dann liegt das höchstens an einem vollen Magen.

Bei so vielen kulinarischen Verführungen kann es durchaus mal passieren dass man „zu viel“ isst, aber  die überschüssigen Kalorien können bei einer Wanderung leicht wieder verbrannt werden. Das Wanderhotel in Tirol ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderung in Seefeld, nach Leutasch, Mösern, Scharnitz und Reith.

Auch für die Abendunterhaltung ist gesorgt direkt im Hotel befindet sich das Casino Seefeld. Der Eintritt ist frei und alle Gäste des Karwendelhofes erhalten direkt an der Rezeption für nur € 27,– Jetons im Wert von € 30,–.

Also Casinofrischlinge aufgepasst wenn es im Wanderhotel Karwendelhof in Tirol heißt „Faites vos jeux!“ – „Machen Sie ihr Spiel!“