includes/images/header/zellamsee/15743-LODGE-25.jpgincludes/images/header/zellamsee/2014_530.jpgincludes/images/header/zellamsee/2015_1499.jpgincludes/images/header/zellamsee/2015_1315.jpgincludes/images/header/zellamsee/2015_1384.jpgincludes/images/header/zellamsee/2016_531.jpgincludes/images/header/zellamsee/2010_043.jpgincludes/images/header/zellamsee/2015_1290.jpgincludes/images/header/zellamsee/2016_537.jpg

„Pilgerreisen – das Suchen in der Fremden“ – Wanderhotel Ebner´s Waldhof****S

Pilgerreisen bedeuten heute für viele zur Ruhe kommen. Meditieren und eine Auszeit nehmen. In den letzten Jahren haben diese Reisen einen Aufschwung erlebt. Gründe dafür gibt es viele, einer dafür ist die Beschleunigungsgesellschaft in der wir leben. Das Fahrrad ist schneller als das Auto, das E – Mail schneller als der Brief und nebenbei wird noch schnell der Wohnort und Arbeitsplatz gewechselt. Das Wort Lebensabschnittspartner ist mittlerweile im Wortschatz festverankert.

Eine Auszeit nehmen, aktiv sein und zu sich selbst finden das wünschen sich viele. Im Wanderhotel Ebner´s Waldhof im Salzkammergut ist das möglich. Im Paket Pilgerwochen – Natur erleben stehen 2 Pilgerweitwanderungen am Programm. Auf unterschiedlichen Pilgerwegen (St. Rupert- Weg, Via Nova, Wolfgangweg und Arnoweg) haben Sie die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen. Neben der körperlichen

Anstrengung wird auch ein Wellnessprogramm geboten. Damit Sie nach der körperlichen Anstrengung so richtig die Füße baumeln lassen können! Das sind  Pilgerreisen in Österreich von heute!

 

Geführte Pilgerwanderungen mit Johanna Staudinger © Hotel Ebner´s Waldhof in Fuschl am SeeSaunawelt © Hotel Ebner´s Waldhof Hotel Ebner´s Waldhof in Fuschl am See

 

Einige sehen Pilgerreisen mit gemischten Gefühlen und denken sofort an Esoterik und Religion. Aber schieben wir einmal den religiösen und esoterischen Gedanken zur Seite. Ganz ehrlich, es tut jedem einmal gut die Natur wieder bewusst zu erleben und das Handy, i-Pad, usw. für ein paar Tage wegzulegen oder im besten Fall gleich auszuschalten.